am 2. Mai fand unsere Jahreshauptversammlung statt. In der Hauptversammlung wurden wir als neuer Vorstand gewählt. Wir möchten Euch einladen uns kennenzulernen und unser Programm für das nächste Jahr mitzugestalten.

Die neuen Vorstandsmitglieder – Wir stellen uns vor:

Von links nach rechts: Peter, Anja, Michael, Arne und Wolle

Peter Dietrich (seit langen Jahren verlässlicher Kassier) ist fast immer am Spielplatz zu treffen und geduldiger Ansprechpartner für unsere jugendlichen Besucher.

Anja Dickreuter (Schriftführerin für 2022) ist kreativ und vielfältig engagiert immer mit dem Ziel, Kinder in Bewegung zu bringen.

Michael Schmitz (1. Vorsitzender) hat als Teenager Fundamente auf dem Spielplatz gegraben; will helfen den besonderen Charakter des Spielplatzes für seine und alle Kinder zu erhalten.

Arne Dinges (Stellvertreter) möchte den Lebens- und Freizeitwert in Ammerbuch für Groß und Klein erhalten und steigern.

Wolfgang „Wolle“ Renner (Stellvertreter) war beruflich verhindert und daher nicht im Bild: Wolle ist Familienvater mit Herzblut beim Spielplatz dabei.

Rückblick

Als „neuer“ Vorstand danken wir den Vorständen und aktiven Unterstützern unseres 1999 gegründeten Vereins. Über viele Jahre lag die Pflege und der Erhalt des Spielplatzes im Fokus. Die geleistete Arbeit legte den Grundstein für eine lange Tradition. 2019 kam nicht nur Corona, sondern es kamen auch die Bagger… Jetzt heißt es Wiederaufbau. Wir gehen es an:

Unsere Ziele

In der Pandemie war es sehr schwer, sich zu treffen und Vereinsleben möglich zu machen. Jetzt wollen wir wieder voll durchstarten und mit allen Mitgliedern den neuen, alten Spielplatz auf den Weg bringen.

Das “Langermann”-Konzept – für jeden offen, kreativ, nachhaltig – ist dabei unser Leitbild. Das soll nicht nur für die neuen Spielgeräte gelten. Wir wollen den Verein wieder erlebbar machen, sowohl für die Mitglieder, als auch für die Spielplatzgäste. Regelmäßige Treffen, die Arbeitseinsätze und Events sollen uns näher zusammenbringen und es für jeden möglich machen, Ideen und Talente einzubringen.

Unsere Ideen für mehr Gemeinschaft und Vereins(er)leben:

  • Für alle Kinder arbeiten wir an Konzepten für ein neues Balkenfangi und einen Kleinkindbereich. Dazu planen wir, wie im Frühjahr bereits so schön durchgeführt, Spielplatzfeste mit kreativen Spielen und Verpflegung.
  • Für Teenager und Erwachsene kommt der Dschungeltrainer. Eine Fitnessstation zum Auspowern und als Treffpunkt. Eine Kletterwand wollen wir ebenfalls realisieren.
  • Für Erwachsene planen wir Boule-Abende. Entspannt den Tag ausklingen lassen.
  • uvm.

Ihr seht, wir haben viel vor. Die ersten Wiederaufbauarbeiten haben uns allerdings gezeigt, wie aufwändig selbst kleine Projekte (z. B. die Hangrutsche) sind. Wir brauchen daher jedes Mitglied und noch mehr Helfer, um von der Idee zu einem Erlebnis für Kinder zu kommen. Jeder kann etwas beitragen – Ideen, Fähigkeit, Zeit, …!

“Ein Spielplatz für alle” – Wir laden Eltern, Omas und Opas zum Boule Abend ein. Ihr könnt den Spielplatz
erkunden, Euch über das was kommt informieren und den Abend bei einer Partie Boule genießen. Für kühle Getränke und ein paar Snacks wird gesorgt. – zur Anmeldung

Wir freuen uns auf das Zusammenspiel mit Euch!

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.